Vorspiel – Wer ist Sascha Flames?

Sascha Flames ist das Pseudonym einer deutschen Romance-, Erotik- und Phantastik-Autorin, die ihre größtenteils erfundenen Geschichten mit ihren Lesern teilen möchte. Mit einem Schuss Humor, einer Prise Action und 100 % Liebe kommt so etwas heraus wie die Reihe „Geliebte oder Sklavin“.

Ende 2014 erschien ihr Debüt im Genre Fantasy, sie wusste jedoch, das etwas fehlte. Etwas Düsteres, Geheimnisvolles, Verbotenes. Durch das Gespräch mit einer Arbeitskollegin entstand die Idee zur „Geliebte oder Sklavin“-Serie, wobei am Anfanfang nur vier Teile geplant waren. Je tiefer sie in die dunkle Welt eintauchte, desto mehr Ideen mussten umgesetzt werden.

Geboren wurde die Autorin 1985 und zog in jungen Jahren von einem Ende Deutschlands zum anderen, wo sie den Mann fürs Leben fand.